Samstag, 16. März 2013

Federleichtes Glück

hier habe ich gleich etwas von meiner gestrigen "Beute" verarbeitet, eine Memorybox-Stanze, Papier von Authentique, Stempel von A. Renke und die Pastellkreiden.
 
 
Posted by Picasa
Da die blaue Stempelfarbe so schlecht trocknete, habe ich embosst, da blieb sogar Pulver auf der Kreide haften. Ein schöner Effekt, wie ich finde.

Ein schönes Wochenende und danke fürs Vorbeischauen
Conny

Kommentare:

  1. Hallo Conny,
    eine tolle Beute hast Du da gemacht und die Karte mit den ersten Teilen davon ist klasse geworden. Der zufällige Embossing-Effekt auf den Feder gefällt mir auch super.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. eine so wunderschöne Karte
    toll
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. :) die sieht total schön aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Conny,

    danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Diese schnelle Karte war ganz sicher eine große Ausnahme,
    normalerweise dauert es natürlich länger. Ich hatte allerdings
    die Karte heute schon vor Augen als ich in mein Bastelreich
    gegangen bin, deshalb ging es ganz zügig.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend.

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conny,

    eine wunderschöne Karte...

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conny,
    ich habe auch neu ein paar Stempel von A.Renke ergattert, und freu mich schon drauf sie zu verwenden.
    Umso mehr wenn ich jetzt Deine tollen Werke betrachte.
    Ein Traum Deine Karte!

    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen