Mittwoch, 15. August 2012

Ein Dutzend Karten

für ihre amerikanischen Freunde hat sich meine Große gewünscht. Sie hat solch großes "Fernweh" nach Amerika, wo sie für ein Jahr studiert hatte und würde am liebsten in den nächsten Flieger steigen.
So, dann fange ich mal Nr. 1 an. Die Karten haben keinen großen Schnickschnack, da unser Postbeförderungsverein so maßlos ist. Für meine letzte Karte, allerdings mit etwas Schnickschnack, durfte ich trotz Normalformat 3,45 EUR bezahlen, danke lieber Postbeförderungsverein, du bist so gut zu uns Kartenschreibern.

Eine schöne Zeit wünscht Euch
Conny

Kommentare:

  1. Hallo liebe Conny,

    ein feines schlichtes Kärtchen in erfrischenden Farben. Gefällt mir ausgezeichnet!

    Ganz liebe Grüße von
    Hanna

    P.S. Kannst Du eigentlich zum Workshop kommen? Oder geht nicht Beides?

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Conny,

    Ich stehe total auf türkis, stelle ich fest ... ... Die Farbe gefällt mir :-)
    Und ... der Stempel ist einfach nur cool... verrate mir mal bei Gelegenheit wo man den abstauben kann :-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen