Mittwoch, 1. Dezember 2010

Für meine Mädels

Hallo Stephanie, hallo Lisa,

das war ja eine schöne Überraschung. Vielen Dank für den schönen Adventskorb.
Die schöne Deko, die heute in der Tüte war, hängt schon im Adventskran. Sieht wunderschön aus.
so und das muss auch mal gesagt werden:
Stephanie, ich möchte mich bei dir für den Kommentar bedanken, der einzige. Das macht doch schon irgendwie traurig, so viele Leute schauen vorbei und keiner nimmt sich die Zeit zu schreiben. Wenn ich die Blogs besuche, hinterlasse ich immer einen Kommentar. Und wenn ihr die Sachen Sch.... findet, das könnt ihr auch ruhig schreiben, vielleicht gibt es ja mal Anregungen, wie ich es besser machen könnte.

So ihr beiden, ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß mit dem Adventskalender.

Kommentare:

  1. liebe conny, nicht traurig sein, das geht nicht nur dir so. ich bin seit tagen krank, deshalb war ich auch kaum am pc. deine kalender sehen sehr schön aus. naja, die meisten sind halt zu bequem, was zu schreiben ... außer es gibt was zu gewinnen ;-)
    liebe grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder die Große3. Dezember 2010 um 16:57

    :) Liebe Mama,

    das haben wir gern gemacht! Wir bekommen jedes Jahr so tolle Adventskalender von dir! Da haben wir uns überlegt, wir geben dir auch mal was zurück!!!!

    Es freut mich sehr, dass er dir gefällt, uhh und ich weiß, was noch alles tolles auf dich wartet:)

    Ich hab dich ganz doll lieb!!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Conny, du hast Recht.

    Würde mich auch ärgern. Ich muss zugeben, ich habe bislang auch nur so bei Dir reingeguckt (das aber schon des Öfteren) und finde Deine Werke sehr sehr schön. Bitte mach weiter so und lass Dich bloß nicht entmutigen, wenn nicht so viele Kommentare wie erhofft kommen. Das hat nichts zu bedeuten, da bin ich mir sicher. Ich bin meist auch nur eine stille Besucherin, und habe bislang nicht dran gedacht einen Kommentar auf Seiten, die mir gefallen, da zu lassen - aber nun bin ich sensibilisiert.

    Viele liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen