Donnerstag, 31. Dezember 2009

Challenge No 10 bei Stacey

Mein letzter Eintrag für das Jahr 2009.
Stacey ist wieder da und hat ein color challenge gestartet.
Da ich die Farbe crushed curry nicht habe, habe ich banane verwendet.
Hier ist mein Beitrag dazu:
Ich wünsche allen einen, im wahrsten Sinne des Wortes, guten Rutsch ins neue Jahr.
Ich wünsche mir, dass wir uns alle gesund und mit vielen neuen Ideen wieder lesen und schreiben werden.
LG Conny
Stacey is back again and has started a color challenge: This is my card, but I used barely banana instead of crushed curry. This cardstock is only available in the USA.
I wish you a happy new year with lots of creative ideas and especially health.

Montag, 28. Dezember 2009

Wünsche für 2010

Ich wünsche allen, die bei meinem Blog vorbeischauen, ein glückliches, gesundes und kreatives Neues Jahr 2010.
Conny

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Frohe Weihnachten


ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.
Ich freue mich, wenn auch im neuen Jahr der ein oder andere mal wieder bei mir vorbeischaut.

Conny

Freitag, 11. Dezember 2009

In der Weihnachtsbäckerei....

Hallo,
nee, heute gibt es nichts gebasteltes, dafür aber ein Rezept für eine Mousse au chocolat Torte. Die gibt es auf besonderen Wunsch. Ich habe gerade den Tortenbodenn gebacken. Hier das Rezept:
6 Eier trennen und Eischnee schlagen
125 g Zucker
100g Haselnüsse oder Mandeln gemahlen
1 Päckchen Vanillepudding, Mandeln und Pudding in eienr Schüssel zusammenmengen
die 6 Eigelbe mit 2 EL lauwarmen Wasser und dem Zucker aufschlagen, Eischnee drunterziehen und dann das Gemisch aus Nüssen und Pudding vorsichtig drunterheben.
Backen bei 170 ° unter Schiene ober- und Unterhitze ca. 20 min. und dann och einmal 5 min. bei ausgeschaltetem Ofen.
Füllung:
3 Becher Sahne mit 150 g Zartbitter- oder Vollmilchblockschoki aufkochen lassen. Ich nehme immer von jedem die Hälfte.
Dann das Ganze in den Kühlschrank, am besten über Nacht.
Wenn es erkaltet ist, aufschlagen bis es so richtig fluffig ist und damit den Tortenboden, einmal durchgeschnitten, füllen.
Diese Torte ist bei uns so begehert, dass sie nicht mal für 2 Kaffetrinken reicht*grins*
Vielleicht habt ihr ja Lust es nachzubacken.
Meldet Euch doch bitte, wenn Ihr es ausprobiert habt.
LG Conny

Dienstag, 1. Dezember 2009

Adventskalender(körbe)

Guten Morgen,
der "Christmascountdown" läuft und damit das Warten etwas versüßt wird, hier meine zwei Adventskalender(körbe) für unsere Mädels.
Das ist der Korb für unsere Große. Ich habe dabei die Pimpernellen gekriegt, alles mußte ich noch einmal basteln Die erste Variante aus dem Herbst kam nicht mehr in Frage; Marzipan-Adventskalender und abnehmen wollen, paßt irgendwie nicht *augenzwinker*. Was macht man: neue Verpackungen basteln, bis der Arzt kommt, passend zu den neuen Nettigkeiten, die ich auch noch besorgen mußte,na bravo! aber ich habe es geschafft, konnte aber auch nicht groß etwas anders nebenbei werkeln.

Hier die Variante von der Kleinen. Naja, Variante ist gut, sind doch ziemlich ähnlich geworden.
Für die Verpackungen habe ich so ziemlich alles ausprobiert, was im Netz vorgestellt wurde: Boxen, umfunktionierte Dosen, die finde ich, sind am besten gelungen, werde die Idee gleich für einen anstehenden Geburtstag aufgreifen. Als es mit der Zeit doch ein wenig knapp wurde, habe ich die Idee mit den Butterbrotstüten genutzt, so war alles zur rechten Zeit fertig.
So, nun wünsche ich mir, dass es meinen Mädels gefällt, ich hätte mich über so einen Adventskalender jedenfalls tierisch gefreut.
Habt einen schönen Tag
Conny

Montag, 30. November 2009

Es wird mal wieder Zeit,....

dass ich etwas schreibe.
Hallo, vorab wünsche ich Euch eine schöne Vorweihnachtszeit.
Ja, mich gibt es auch noch!!!
Ich habe die ganze Zeit an einem neuen Adventskalender für meine Große gebastelt. Den ich schon fertig hatte, konnte ich in die Tonne treten: wir machen jetzt einen auf Weight Watchers, da konnte ich ja wohl kaum das sooooo leckere Niederegger Marzipan einpacken. Für Karten oder sonstiges hatte ich gar keine Zeit. Den Kalender gibt es erst morgen zu sehen, man kann ja nicht wisssen, wer so alles hier guckt, nicht wahr , Stephanie!
Für heute habe ich einige Deko zu zeigen.

Das ist der Kranz in der Küche, dekoriert mit Kleinigkeiten aus dem Schwedenhaus. Eigentlich ist das ein Metallkranz mit 8 Halterungen für Teelichtgläser. Den äußeren Kreis habe ich mit Grün umwickelt.
Die Kerzen sind mit normalen Christbaumhaltern aufgesteckt.
So und hier eine Decke, die ich noch schnell am Samstag genäht habe. Eigentlich sollte es ein Tischläufer werden, aber dann wäre das knuffige Motiv nicht zu sehen gewesen. Was macht Frau, Stoff zerschneiden und neu zusammennähen. Das Ergebnis:

Und hier etwas näher:
Ich finde die beiden Elche zu knuffig, die mussten einfach richtig zu sehen sein.
So, jetzt muss ich los, die Arbeit ruft. Habt einen schönen Tag

Conny

Hallooooooo, nicht ich mache Weight Watchers, sondern meine Tochter! Absolutes timing kann ich nur dazu sagen *grins*

Mittwoch, 11. November 2009

Wie wäre es mit......

ein wenig Weihnachtsmusik zur Untermalung beim Kartenbasteln?
Hier ist ein Link:
http://den-a.plr.liquidcompass.net/standard_plr/audio_player.php?id=WMGCFM&playerType=wmp
Das ist ein Sender in Detroit, der jetzt schon den ganzen lieben langen Tag Weihnachtsmusik spielt.
LG Conny

Samstag, 31. Oktober 2009

Happy Halloween und dann Rentiere????

Happy Halloween,
ist ja bei uns nicht so angesagt und die Karte passt so absolut nicht dazu, aber dennoch: die Rentiere haben was und ich brauche doch noch die ein oder andere Karte zu Weihnachten.
Obwohl, hier habe ich auf einen Spruch verzichtet, da kann ich die Karte auch nur als "just a note" verwenden, auch noch nach Weihnachten.
Ganz schlicht und einfach in den traditionellen Weihnachtsfarben.
Hier noch eine Nahaufnahme.
Da ich nur rote und grüne Schmucksteine habe, habe ich nur dem roten Rentier einen Schmuck verpasst, wäre ja sonst ungleich verteilt. Aber so finde ich es stimmig, oder?

Schönes Wochenende Conny

Nachtrag:Hallo Linda, thank you verry much for your comment, perhaps you will visit my blog once more. Sorry, but I made s.th. wrong so that your comment wasn´t shown. :(

Freitag, 30. Oktober 2009

color challenge bei stacey


Hallo Stampers,
bei stacey gibt es wieder ein challenge, an dem ich mitmache.
Farbvorgabe: pumpkin, black and white.
Hier meine Karte, die ich schon vor einiger Zeit gemacht habe.

Danke fürs Schauen
LG Conny

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Ich habe es gewagt....


hier ist meine Weihnachtskarte in pink :)) Die Schneemänner mußten bei dieser Karte dran glauben. Und hier etwas näher dran
Damit nicht alles rosarot aussieht, habe ich noch ein helles gelb verarbeitet.
Den Schriftzug und die Schneemänner habe in "Plum" gestempelt, schwarz gefiel mir nicht so. Den Schriftzug habe ich noch ein wenig gewischt.
So, das war mein Versuch eine Weihnachtskarte in pink zu gestalten, was haltet Ihr von dieser Farbgestaltung?
Habt einen schönen Tag
LG C onny

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Tannenbäume

Hallo Ihr Lieben,
hier eine weitere Karte in rot-grün gehalten.


Eigentlich sollte der Schimmer zu sehen sein, denn ich habe die Bäume mit perlfect-powder bestrichen. Zuerst habe ich die Bäume mit grün gestempelt und dann noch einmal mit versamark, damit der Puder hält. Leider kommt das so gar nicht auf dem Bild heraus.
Stempel: heroarts und weiß nicht mehr woher(Text).
Irgendetwas fehlt auf der linken Seite, aber ich habe keine Idee, was ich da noch hinbasteln könnte.
Vielen Dank fürs Schauen
LG Conny

Montag, 26. Oktober 2009

Weihnachtskarte mit Ornament



Hallo,
heute habe ich eine Weihnachtskarte in den klassischen Farben- rot/grün- gewerkelt. Wenn ich meine Leute frage: wie sollen die Karten aussehen? Na, wie wohl? Rot und grün, vielleicht noch ein bischen blau, aber dann bitte mit Schneemann!! Euer Wunsch ist mir Befehl, obwohl ich auch mal gerne, wie bei heroarts zu sehen, in pink, ja pink, arbeiten möchte.
Hier meine Karte, die Stempel sind von stampendous, heroarts, Papier von SU
Das Ornament habe ich an einem Faden aufgehängt, sieht man leider nicht, ich muss an meinen Fotos noch arbeiten*grins*.

Danke fürs Schauen
LG Conny

Sonntag, 25. Oktober 2009

color challenge

Hallo,
mich gibt es auch noch. Beim Stöbern durch die blogs, bin ich auf die Seite von http://stampinwithstacey.blogspot.com/2009/10/curtain-call-color-challenge-act-7.html gestossen. Ich mache zum ersten Mal an einer challenge mit. Mal sehen, ob die Karte gefällt. Als Farben sollten: vanilla, pumpkin pie, old olive und kraft verwendet werden.




Da ich sowieso eine Karte brauchte, allerdings nicht unbedingt eine Kürbiskarte, habe ich diese gebastelt.
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende
LG Conny

Sonntag, 18. Oktober 2009

Treppenkarte à la Lisa

Guten Abend zusammen,
heute mal zur Abwechslung eine Treppenkarte, nein zwei Karten, meiner Tochter. Wie man sieht, hat sie eine Vorliebe für Bärchen und Elche, oder ist es doch ein Rentier? Es wurde gestempelt, gemalt, beglittert und geschnippelt.
Für die Treppen habe ich eine Vorlage ausgetüftelt, die als Einleger in eine A6 Doppelkarte passt. Doch hier die Karten:




Hier von der Seite, damit die Treppen zu sehen sind.


Und hier gleich die zweite Karte:



Seitenansicht:


Da ich nicht weiß, wie ich ein pdf einfügen kann, und die Datei in Word auch nicht eingefügt wird, meldet Euch doch über den Blog, dann schicke ich Euch das Dokument als Email. Vielleicht liest das einer von Euch, der mir helfen kann, so etwas einzustellen, denn ich habe noch so einige Vorlagen.
Habt einen schönen Abend
LG Conny

Samstag, 17. Oktober 2009

Alles, was das Herz begehrt!!!!!!!!!!

Guten Abend,
hier einige Fotos aus den Läden in Amerika, das ist unfassbar, so ein Sortiment gibt es bei uns nur auf dem Stempelmekka zu sehen.

Diese Farbpalette an Papieren mußte ich erst einmal "verdauen".

Und das Beste war, die 12x12 Bögen kosteten nur 0,15 $, also ca. 12 Eurocent, kein Wunder, das mein Gepäck so schwer war;)
Das war der gediegenste Laden, Archievers, alles nach Stempelfirmen und Zubehör sortiert, hier war meine Ausbeute am Größten.



Unten, vor dem Tresen sind Paperpacks zu sehen, mit Papieren und Ausstanzungen und und... für nur 1,99 $, Preis vorher 12,99 $, da mußte von jeder Farbe eins in den Einkaufskorb.
Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden alles zu verarbeiten, da reicht ein 24 Stunden Tag nicht aus ;).

In diesem Sinne, habt ein schönes Wochenende
LG Conny

Freitag, 16. Oktober 2009

Halloween-Karte

Hallo,
endlich kann ich mal wieder eine Karte zeigen.




Die Stempel habe ich mir aus Amiland mitgebracht, nur gut das der Dollarkurs für uns so günstig ist, ich musste mir sogar eine Tasche kaufen, damit ich alles mitbringen konnte. Die Ausbeute war doch etwas sehr riesig ausgefallen *grins*.
Martha Stewart punches für umgerechnet 6 Euro, da ich mich vorher bei den großen Ketten in die Newsletter habe eingetragen, bekam ich die Rabattcoupons, bis zu 50 % Rabatt!!! Na, so etwas sollte es mal bei uns geben.
Einige der Läden habe ich fotografiert, sonst glaubt mir das bei uns keiner. Mein Mann hat mich dort hingebracht und nach Stunden wieder abgeholt, es war einfach nur " himmlisch". Doch hier die Karte, den Schriftzug gab es bei "Jo Ann Store" für 1 Dollar, den niedlichen Hund (pb) für 6 Dollar!! Die Knöpfe sind ausgestanzt und gleichzeitig geprägt, sieht wirklich wie ein echter Knopf aus.
Habt ein schönes Wochenende, ich muss mich immer noch an die Zeitumstellung gewöhnen und werde erst einmal eine Mütze voll Schlaf nehmen.
LG Conny

Dienstag, 13. Oktober 2009

bin wieder da!!!

Hallo alle zusammen,
ich melde mich wieder zurück, nach dem ich für 14 Tage im Urlaub war.
Ich denke, dass es in den nächsten Tagen wieder etwas zu sehen gibt.
LG
Conny

Dienstag, 22. September 2009

Adventskalender im Spätsommer



Hallo Ihr Lieben,
nach getaner Gartenarbeit habe ich mich wieder in mein Kämmerlein zurückgezogen und schon mit einem Adventskalender angefangen. Da das ganze mal zwei erledidgt werden muss, immer noch *grins*, fange ich schon mal damit an. Hier ein kleiner Einblick und damit es ein wenig nach Advent aussieht, habe ich die Anhänger in die Hecke gehängt *grins*:


Da ich keine Stanzvorlage für den Tannenbaum habe, muss ich alles aufzeichnen und per Hand ausschnippeln, genauso mit dem Mädchen (printworks), alles noch ausmalen, ausschneiden und draufkleben. Kein Wunder, dass ich schon jetzt anfange, hinterher wird es immer ziemlich knapp mit der Zeit.



So, oder ähnlich habe ich mir das mit den kleinen Paketen gedacht. Ich arbeite aber auch an einer Verpackung in die ein kleines Quadratisch, praktisch, gut reinpasst, Ihr wißt schon.In diese Verpackung passt genau ein kleines Niederegger Marzipan hinein. Die Verpackung habe ich aus einer Tapete gefaltet und geklebt.
Genießt den schönen Spätsommertag
LG Conny

Montag, 21. September 2009

Gutscheinverpackungen



Guten Morgen liebe Blogleser,

heute eine , nein zwei kleine Verpackungen für Gutscheine. Die sind für meine Mädels für Konzertkarten. die sind ganz schnell gemacht, vor allem mit dem scor pal. Einfach zwei Mal falzen, etwas stempeln, schöne Schleife drum, da ich keine kleinen Magnete zum Befestigen hatte und fertig.
Hier noch eine andere Ansicht:


Die Stempel sind von penny black und von SU.
Habt einen schönen Tag
LG Conny

An Alexandra:
Danke für den Tipp mit dem Klettverschluss, Pink Funhouse Tour. Ist nicht so mein Ding, ich war auf dem letzten Konzert von Phil Collins. Das war ein echtes Erlebnis, trotz der sehr teuren Karten, bin ich froh, dabei gewesen zu sein.
LG Conny

Donnerstag, 17. September 2009

Heute mal nicht weihnachtlich



Hallo bei diesem tollen Sonnenschein,

diese Karte hatte ich vor einigen Tagen gemacht, es gibt ja immer wieder Anlässe, jemanden mit einem kleinen Gruß aufzumuntern. Dafür ist diese Karte gedacht.
Orangefarbenes Band hatte ich, aber kein passendes grünes, also habe ich einen schmalen Streifen Cardstock geschnitten und als Band draufgeklebt, so paßt es wenigstens zu dem Grün in der Karte.
Genießt diesen schönen Spätsommertag
LG Conny

Dienstag, 15. September 2009

nie wieder ohne scor pal!!!!!

Hallo,

was soll man bei diesem sch... Wetter machen ? Basteln!!!!!!!!!!
Ich habe vor einiger Zeit damit angefangen mehrere Verpackungseinheiten " zu Fuß" zu basteln, im Klartext, ausgemessen, Schablone gemacht, auf das Papier gelegt und alles nachgezogen, das war doch recht mühsam. also, lag alles schön verpackt in einem Karton, wird schon irgendwie rechtzeitig fertig werden. auf dem Mekka habe ich mir den/das scor pal metric gegönnt. Warum eigentlich nicht schon eher? Das ging heute nachmittag ratzifatzi, draufgelegt, nachgezogen, ein paar Schnitte hier, etwas Klebstoff da und schwuppdiwupp, waren meine Verpackungen fertig. Zeigen kann ich sie noch nicht, das wird wohl noch einige Zeit dauern, da es Zuschauer gibt, die das noch gaaaaaaaaaar nicht sehen sollen *grins*. Der/die weiß schon Bescheid.

Man, wie habe ich das vorher nur alles ohne dieses tolle Brett hinbekommen, das ist mir jetzt ein Rätsel.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag
LG Conny

Montag, 14. September 2009

Ich träume schon von Mäusen!!!!!!!!!!



Hallo und guten Tag,

ich träume schon von Mäusen *grins*, aber ich finde diese Mäuse von penny black ein fach zu schöööön.
Die Schrift ist mit dem Computer geschrieben; Merry Christmas ist ein alter Stempel von printworks.
LG Conny

Sonntag, 13. September 2009

Mekka Ausbeuete

Hallo Ihr Lieben,

kaputt, aber froh dabei gewesen zu sein, war ich gestern um 20:00 Uhr aus Hagen wieder zu Hause. Da die Digikamera den Geist aufgegeben hat, hier eine Aufzählung meiner Ausbeute:
Scor pal metric, also in cm
diverse Stempelkissen, die ja bekanntlich immer in den entsprechenden Farben fehlen!!!!
einige Stempelgummis, die ich mir auf Acrylblöcke gezogen habe
etliches an Papieren
2 verschiedene Spellbinders Stanzformen und
unendliche viele neue Eindrücke.
Jetzt kann es mit der Stempelei wieder so richtig losgehen.
Manko bei dem Ganzen war für mich die Organisation in den einzelnen Ständen. Bei Paper-Memories stand die Käuferschlange mitten im Stand, man konnte gar nicht so richtig suchen und stöbern. Bei der Stempelbar, das gleiche in grün, aber gleich mit zwei Schlangen im Gang. Dafür war an anderen Ständen gähnende Leere, aber mit viieeeel Platz drumherum, sollte den heindesigern doch malAnlass zum Nachdenken geben.
Trotz allem, es war wieder schööööön.
LG
Conny

Sonntag, 6. September 2009

Workshop zur Lila Karte

Hallo zusammen,
hier mein Versuch eine Anleitung zu geben, wie die lila Karte mit der Maus gefaltet wird. Es gibt so einiges zu sehen. Vielleicht solltet Ihr euch eine Tasse Kaffe holen und dann geht es los.


Der cardstock sollte 3 mal so lang sein wie er breit ist. Dann wird die Mitte mit einem dünnen Bleistiftstrich gekennzeichnet, denn da entlang wird gefaltet.

Zunächst die eine Seite über Eck entlang der Linie falten und dann die gegenüberliegende Seite ebenso falten.
Das sieht dann so aus.
Nächster Schritt: Die Karte von der anderen Seite aus genauso zweimal entlang der Mitte falten.


Wenn Ihr das gemacht habt, sollten die Faltungen so aussehen.

In der Mitte ist das auf die Spitze gestellte Quadrat zu sehen.
Als nächstes werden die Außenseiten jeweils bis zum Schnittpunkt der zuerst gefalteten Linien gefaltet.


Leider kann man auf dem nächsten Foto nicht so gut erkennen, was ich gemeint habe, aber es sollte jetzt so aussehn.


Die Karte auf die "schöne " Seite drehen und zusammenfalten.



So sieht es dann aus.



Diese Falterei wird auf der anderen Seite auch gemacht, und voilà


Fertig:

Zum Dekorieren habe ich die aufgeklebten Teile 1/8 " kleiner geschnitten als meine Dekofläche, damit noch ein Rand zu sehen ist. Das endgülige Ergebnis: siehe eben besagte lila Karte.
Ich hoffe, dass Ihr damit etwas anfangen könnt. Ich denke für den ersten Workshop ist es doch eigentlich ganz gut gelungen.
Viel Spaß beim Nachbasteln
LG conny